Hintergrund grau
  • WWK Versicherungen

    Entscheiden Sie selbst

    Welcher Durchführungsweg ist für Sie der Richtige?

Betriebliche Altersversorgung:
Wichtiger denn je

Eines ist klar: Die gesetzliche Rente reicht nicht aus. Eigene Vorsorge ist unverzichtbar. Ein wichtiger Baustein für Ihre Vorsorge ist die betriebliche Altersversorgung. Das hat auch der Gesetzgeber erkannt: Angesichts der Probleme der gesetzlichen Rentenversicherung muss nicht nur die private Vorsorge sondern auch die betriebliche Altersversorgung gestärkt und steuerlich begünstigt werden. Seit dem 1.1.2002 hat jeder Arbeitnehmer einen gesetzlichen Anspruch, einen Teil seines Entgelts in eine betriebliche Altersversorgung umzuwandeln.

Direktversicherung

Die Direktversicherung ist eine Lebens- oder Rentenversicherung, die der Arbeitgeber als Versicherungsnehmer zugunsten seiner Beschäftigten abschließt. Das klassische Modell der betrieblichen Altersversorgung, um sich ein finanzielles Polster für den Ruhestand anzusparen.

Mehr erfahren

Pensionskasse

Pensionskassen ähneln Lebensversicherungsunternehmen. Der Arbeitgeber schließt dort Rentenversicherungen für seine Mitarbeiter ab. Für diese Versorgungsleistungen gewährt die Pensionskasse einen Rechtsanspruch. Die Pensionskasse ist also Träger der Versorgung.

Mehr erfahren

Unterstützungskasse

Die Unterstützungskasse ist eine rechtlich selbstständige Versorgungseinrichtung, deren Aufgabe es ist, die Ihnen zugesagten Versorgungsleistungen zu erbringen. Mit einer Rückdeckungsversicherung werden diese Leistungen finanziert.

Mehr erfahren

Direktzusage

Bei der Direktzusage, auch Pensionszusage genannt, verpflichtet sich der Arbeitgeber, dem Arbeitnehmer oder dessen Hinterbliebenen bei Eintritt des Versorgungsfalles (Rentenalter, Invalidität oder Tod) unmittelbar eine jeweils vereinbarte Leistung zu zahlen.

Mehr erfahren

WWK VL-bAV-Anlage

Entscheiden Sie sich für eine betriebliche Altersversorgung statt vermögenswirksamer Leistungen. Ihr Vorteil: Die Entgeltumwandlung in eine Direktversicherung ist steuer- und sozialversicherungsfrei.

Mehr erfahren