Hintergrund grau
  • WWK Versicherungen

    Immobilien-Geheimsprache

    Lernen Sie den Geheimcode zu entschlüsseln

Immobilien-Geheimsprache

"Superschnäppchen: Außergewöhnliches Einfamilienhaus in begehrter Top-Lage. Unverbauter Weitblick. Einkaufsmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe." Da möchte man sofort einziehen – oder doch nicht, wenn man das Objekt erst besichtigt hat.

Bei Immobilienanzeigen hat sich eine ähnliche Geheimsprache wie in Reisekatalogen entwickelt. Im ersten Moment hört es sich fantastisch an. Nach der richtigen "Übersetzung" handelt es sich um ein überteuertes Objekt an der Hauptverkehrsstraße. Was Sie vor Ort erwartet, können Profi-Anzeigenleser vorab zumindest richtungsweisend ausmachen. Wer öfter Immobilienanzeigen liest, lernt den Geheimcode in den Annoncen zu entschlüsseln. Kommt einer dieser Begriffe in der Beschreibung vor, haken Sie vor dem Besichtigungstermin gezielt nach.

Entziffern Sie die Immobiliengeheimsprache

Die Lage: Hier wohnen Sie ...
Zentrale LageHeißt immer laut!
Aufstrebendes ViertelHier wird gebaut. Richten Sie sich auf Lärm ein.
Außergewöhnliche ArchitekturNicht jedermanns Geschmack evtl. geschmackliche Verirrung...
Begehrte LageHoffnungslos überteuerte Immobilienpreise, die fallen, wenn der Boom nachlässt.
Balkon zum InnenhofKeine Sonne, aber direkter Kontakt zu den Nachbarn aller umliegenden Häuser
Für EntschlosseneUnverkäufliche Immobilie, die seit (mindestens) 2 Jahren leer steht
Für KapitalanlegerHier möchte kein Mensch wohnen!
In unberührter NaturEinkaufen ohne Auto völlig unmöglich! Ähnlich wie "dörflich glegen", was in Wirklichkeit bedeutet, wo "Fuchs und Hase sich gute Nacht sagen".
Neue Top-LageNeubaugebiet ohne Straßen, Bürgersteige, Laternen und ohne Leben
Supermarkt gegenüberJeden morgen ab 5 Uhr wird geräuschvoll die Ware angeliefert.
Lebhafte UmgebungSchlaf erst im Morgengrauen möglich! Ebenso wie "jugendliches Ambiente". Übersetzt könnte es heißen "Kneipenviertel".
Einfamilienhaus ohne den Zusatz "freistehend"Kein Einzelhaus, sondern Reihen-(Mittel-)haus
Etagenwohnung ohne Angabe auf kleine WohnanlageEtagenwohnung im Hochhaus
Wenige Autominuten zur InnenstadtWenig attraktive Lage, weiter entfernt als man denkt.
Nur wenige 100 Meter zum OrtskernEher 900 als 200 Meter entfernt
Grundstücksgröße nicht angegebenMini-Grundstück
Zustand des Objekts fehltVermutlich vernachlässigt, renovierungsbedürftig
Angabe des Baujahrs fehltÄlteres oder altes Objekt

Versicherungstipp

Weitere Informationen über die Produkte der WWK erhalten Sie in der Infobox auf der rechten Seite.