Hintergrund grau
  • WWK Versicherungen

    Risikoklassen bei Invest-mentfonds

    Schätzen Sie Ihre persönliche Risikobereitschaft ein.

Fonds-Risikoklassen

Die Risikoklasse ist eine Orientierungsgröße für die persönliche Risikobereitschaft des Anlegers und für die mit einer einzelnen Vermögensanlage verbundenen Risiken. Je höher die angegebene Ziffer, desto höher sind die Risiken des Fonds. Erfahren Sie nun, welches die Kennzeichen der vier Risikoklassen sind:

Risikoklasse 1: sicherheitsorientiert

Merkmale

  • Stetige Wertentwicklung, gesicherte Ertragserwartung
  • Kurzfristige geringe Kursschwankungen möglich aber mittel-/langfristig kein Kapitalverlust wahrscheinlich
  • Chance: marktgerechte Verzinsung, die in der Regel über der von Spar- und Festgeldanlagen liegt.
    Z. B. Geldmarktfonds, geldmarktnahe Fonds

Risikoklasse 2: konservativ

Merkmale

  • Höhere Erträge, mögliche Kursgewinne
  • Kursrisiken aus Zins- und Währungsschwankungen möglich, geringe Bonitätsrisiken (d. h. Kapitalverlust unwahrscheinlich)
  • Chance: marktgerechte Verzinsung, die über der von festverzinslichen Wertpapieren liegt z. B. Rentenfonds, international anlegende Rentenfonds überwiegend in Hartwährung, offene Immobilienfonds

Risikoklasse 3: gewinnorientiert

Merkmale

  • Kapitalzuwachs überwiegend aus Aktienmarkt-, Rentenmarkt- und Währungschancen
  • Verlustrisiken aus möglichen Aktien-, Zins- und Währungsschwankungen
  • Bonitätsrisiken
  • Chance: Erwirtschaftung einer langfristig höheren Rendite durch kursgewinnorientierte Anlagen z.B. internationale Rentenfonds mit Bonitätsrisiken, deutsche Aktienfonds, internationale Aktienfonds

Risikoklasse 4: risikobewusst

Merkmale

  • Überdurchschnittlich hohe Ertragserwartungen
  • Vermögenszuwachs vorrangig aus Marktchancen
  • Hohe Verlustrisiken aus möglichen Aktien-, Zins- und Währungsschwankungen
  • Hohe Bonitätsrisiken
  • Chance: Erzielung von hohen Kursgewinnen z. B. Regionen- und Branchenfonds, Emerging Markets Fonds, Rentenfonds mit höherem Risikoprofil

Versicherungstipp - Fondsrisikoklassen

Sie haben nun die verschiedenen Risikoklassen kennengelernt - und welcher Anlagetyp sind Sie? Auf der rechten Seite in der Infobox finden Sie die fondsgebundenen Versicherungsprodukte der WWK - auch hier können Sie Ihre Risikoklasse selbst auswählen!