Hintergrund grau
  • WWK Versicherungen

    Tierisch gut versichert

    Rechtliche und finanzielle Sicherheit im Schadenfall

Tierisch gut versichert:
WWK Tierhalterhaftpflichtversicherung

Als Tierhalter sollten Sie auf eine Tierhalterhaftpflichtversicherung nicht verzichten. Halter von Hunden und Pferden haften unabhängig von einem Verschulden.

Gute Gründe für eine WWK Hundehalterhaftpflicht:

  • Ab zwei versicherten Tieren 50 % Nachlass auf den zweiten und jeden weiteren Hund
  • Bis zu 5 Mio. EUR Deckungssumme für Personen- und Sachschäden
  • 100.00 EUR für Vermögensschäden
  • Keinen Leinenzwang
  • Teilnahme am Unterricht eines Hundevereins oder einer Hundeschule mitversichert


Gute Gründe für eine WWK Pferdehalterhaftpflicht:

  • Versichert ist die gesetzliche Haftpflicht des
    • Tierhalters (auch Ehegatten und Kinder),
    • Tierhüters
    • Reitbeteiligungen
    • gelegentlichen Fremdreiters
  • Teilnahme an Turnieren, Ausritten, Pferderennen oder Schauveranstaltungen sowie dem Training und dem Transport ist mitversichert
  • Mitversichert sind Flurschäden sowie Mietsachschäden an Stallungen, Koppeln und Weiden